Aktuelles

Pressemitteilungen
Der Weltmarktpreis für Kakao ist in den vergangenen Monaten drastisch gesunken. Für Kleinbauern und ihre Familien hat das drastische Folgen. Wir haben wichtige Informationen zusammengestellt - und unsere weitaus höheren Einkaufspreis natürlich trotzdem beibehalten. (mehr)

Besuch vor Ort
Wir haben die Kakao-ProduzentInnen von FONMSOEAM in Ecuador besucht. Das Erdbeben vom Frühjahr 2016 hat auch dort Spuren hinterlassen. (mehr)


Verkaufspunkte

Alle unsere Produkte entsprechen der EG-Öko-Verordnung (DE-ÖKO-006)



Unser Ansatz

Bei ETHIQUABLE stehen Kleinbäuerinnen und Kleinbauern im Mittelpunkt. Wir wissen, dass der kleinbäuerliche Anbau von Agrarprodukten in der Lage ist, die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen in den Ländern des Südens zu bewältigen. Deshalb arbeiten wir ausschließlich mit Kleinbauernorganisationen in 23 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zusammen. Qualität ist dabei für uns ein ausschlaggebendes Kriterium. Wir fördern den Anbau ursprünglicher Agrarprodukte. Lokales Wissen und die Besonderheiten ihrer Herkunft spiegeln sich in ihrem einzigartigen Geschmack wider.

Identität und Lebensstil bewahren

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit helfen wir insbesondere den Bevölkerungsgruppen, die neben ihrer ProduzentInnentätigkeit die Eigenheiten ihrer Kultur, ihrer Identität und ihres Lebensstils zu bewahren versuchen. ProduzentInnenorganisationen zu stärken begreifen wir in diesem Zusammenhang als zentrale Herausforderung. Wir bevorzugen Kooperativen, die nicht nur Produkte exportieren, sondern auch für eine nachhaltige Entwicklung eintreten und sich für ihre wirtschaftlichen und sozialen Rechte engagieren.

Langfristige Verträge und gemeinsame Projekte

Um unsere PartnerInnen bei ihrer Entwicklung zu begleiten, schließen wir gemeinschaftliche und langfristige Kooperationsverträge. Wir passen die Preise den Lebenshaltungskosten der Region und den Bedürfnissen der ProduzentInnen an, so dass sich ihr Lebensstandard tatsächlich verbessert. Wenn sie ihre Ernte vorfinanzieren möchten, um nicht auf Kredite zu Wucherzinsen angewiesen zu sein, machen wir dies möglich. Darüber hinaus investieren wir unsere finanziellen Ressourcen in Entwicklungsprojekte, die partnerschaftlich mit internationalen und lokalen Nichtregierungsorganisationen umgesetzt werden.